Edition Ingrid Ruhl

Ingrid Ruhl beauftragte mich im Januar 2017, ihre Bilder für einen Katalog zu fotografieren. Ich bin von ihren Gemälden fasziniert und ich freue mich, dass auch sie mir erlaubt hat ihre Bilder als Stoff für neue Geschichten zu nutzen. Dies wird sicher nicht die letzte Zusammenarbeit sein. Ich mag es ganz besonders, denn mit dem urbanen Umfeld ist das erste dieser Art.