Aktuelles


Mai 2018

Zu Gast bei Bronislava von Podewils

Das schöne auf einer Kunstmesse wie der ARTe sind unter anderem die Menschen die dort anzutreffen sind. Und wenn sie mit Ihrer Kunst einen Nerv treffen, dann freue ich mich natürlich auch über eine Einladung ins Atelier. Diesmal bei Bronislava von Podewils, die mit Ihren Bronzeskulpturen, Portraits und Pappeinstallationen über ein breites Spektrum an Ausdrucksmöglichkeiten verfügt. Zudem hat sie eine beeindruckende Vita:

1997 – 2002: Studium der Bildhauerei an der Academia di belle Arti, Carrara/Italien 

2002: Diplom an der Academia di belle Arti, 

2004 – 2006: Aufbaustudium und künstlerische Assistenz an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, Karlsruhe bei Prof. Stephan Balkenhol

Seit 2007: Atelier von Podewils, zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland

Danke für die Einladung!

Und hier einige Impressionen:


Neue Bilder 2018

Vor drei Jahren begann die sehr spannende und inspirierende Zusammenarbeit mit Andreas Kerstan und seinen Kunstwerken. Aus diesem Anlass entstand dieses Bild 'waiting'. Die Serie 'stories untold' scheint noch nicht zu Ende erzählt. Lassen wir uns überraschen.....

 

 

Me and my friend - eine neue Arbeit zum Thema Rauskommen, Abschalten, Ausspannen, Auftanken..., wie auch immer man es nennen möchte, jeder muss mal hin und wieder aus seinem Hamsterrad.