Aktuelles


Der Kunstkalender 2019 ist da

Der Kalender 2019 beinhaltet wieder etliche neue Werke. Bis auf den Dezember sind alle Bilder aus 2018. Das Motiv des Monats Dezember war ursprünglich für ein Buchprojekt entstanden. Zu finden ist es in dem Buch Steampunk Mechanics. Darüber hinaus wurde es von der Zeitschrift DOCMA beim DOCMA - Award 2017 prämiert. Die anderen Werke werden, sofern nicht verkauft, auf der ARTe 2019 zu sehen sein. 

 

Den Kalender kann man gegen Vorkasse bei mir bestellen. 

Format A3 quer, Oberfläche: Kunstdruck , 38€/St. 


Februar 2019

Workshop beim Verein KUN:ST INTERNATIONAL

Am 16.02.2019 führe ich den zweiten Workshop zum Thema 'Kunst ansprechend fotografieren' durch, diesmal im Quartier in Leonberg, der neuen Galerie des Vereins Kun:st International. Weitere Infos und Anmeldung gibt es hier


März 2019

ARTe 2019 vom 21. - 24. März in Stuttgart - Sindelfingen

Zum 4. Mal geht es auf die ARTe nach Sindelfingen, die Messe für zeitgenössische Kunst im süddeutschen Raum. Für mich persönlich das wichtigste und schönste Event im Jahr. 


...und so nebenbei...

Die Welt des Hans-Peter Fischer

Kennengelernt habe ich Hans Peter auf der ARTe 2016 in Sindelfingen. Wir hatten unseren Stand nebeneinander und es brauchte nicht lange bis wir Freunde wurden. Diese Freundschaft dauert bis heute an und ich freue mich immer, wenn ich Zeit habe ihn und seine Werke in seiner Werkstatt in Urloffen besuchen zu können. So auch Anfang Oktober. Hier sind nun einige seiner älteren und neueren Werke und ich bin fasziniert von der unglaublichen Ausstrahlung und Dynamik seiner Plastiken. 

Übrigens, es gibt auch eine gemeinsame Arbeit -'Guardian Angel' - die Sie auf dieser Seite finden.



Neue Bilder 2018

christopher cocks - the last summer

the last summer

lazy afternoon ist ein Bild mit sehr klaren Formen, und erst bei genauerem Hinsehen entpuppt sich der surreale Charakter der Geschichte, der durch den Einsatz eines Photoshop 'Ölfilters' noch unterstrichen wird. 

 

Me and my friend - eine neue Arbeit zum Thema Rauskommen, Abschalten, Ausspannen, Auftanken..., wie auch immer man es nennen möchte, jeder muss mal hin und wieder aus seinem Hamsterrad.

christpopher cocks - the late cyclist

the late cyclist

you dont't dance alone - eine eher untypische Arbeit. Scheint es doch zunächst ein normales Schwarzweiß_Foto zu sein. Erst bei genauerem Hinsehen entpuppen sich die Tänzerin im Hintergrund als eben jene Tänzerin im Vordergrund.

Before the storm ist eine Arbeit mit der Kunstmalerin Ruth Schleeh. Aus ihrem abstrakten Gemälde wird mit einigen fotografischen Elementen ein düsterer, bedrohlicher Himmel und ein dunkler, nasser Strand.

Ein Reiter ist im Vordergrund zu sehen. In der Ferne folgen weitere Reiter....



Instagram

@christopher.cocks...